Die steigenden Anforderungen an moderne Fenster haben in den letzen 20 Jahren die Leistungsfähigkeit von Fenstern erheblich verbessert. Schon immer hatte ein Fenster die Funktion Wind und Wetter draußen zu halten, mit den steigenden Energiepreisen und den hohen Anforderungen an umweltgerechte Standards jedoch, wurden Fenster zu hoch entwickelten technischen Bauteilen.

Hochwärmedämmende Energiespar- und Einbruchsschutz-Fenster von EP-CON

Neben den exzellenten Wärmedämm-Eigenschaften, die Energiespar- und Einbruchsschutz-Fenster von EP-CON aufweisen, sind jedoch noch eine Vielzahl anderer Qualitätskriterien maßgeblich.

Nachstehend zeigen wir Ihnen die wichtigen Eigenschaften eines modernen, leistungsfähigen und qualitativ hochwertigen Energiespar- und Einbruchsschutz-Fensters von EP-CON auf. Egal ob aus dem Werkstoff Kunststoff, auf den wir in der nachstehenden Aufzählung das Hauptaugenmerk legen oder aus den Werkstoffen Holz oder Holz-Aluminium-Verbund oder Aluminium, für alle Werkstoffe gelten ähnliche Qualitätsstandards.

guetesiegel-ral-fenster

1. Beste Wärmedämmungenergiespar-fenster-hp

   

Energiesparfenster von EP-CON verfügen über exzellente Wärmedämmeigenschaften. Die wichtigste Kennzahl für die Wärmedämmung ist der Uw-Wert. Dieser wird aus dem Wärmedämmwert des Fensterprofils (Uf-Wert = U-Wert frame = U-Wert Rahmen- und Flügelprofil) und aus dem Wärmedämmwert des Glases (Ug-Wert = U-Wert Glas) errechnet.

Die erstklassigen Energiesparfenster von EP-CON verfügen über einen Wärmedämmwert von Uw=0,74 W/qmK. Damit sind Energiesparfenster von EP-CON passivhaustauglich und halten jedem Vergleich stand.

Das IFT-Rosenheim (Institut für Fenstertechnik) empfiehlt für optimalen Wohnkomfort in unseren Breitengraden Fenster mit einem Uw-Wert von mindestens 0,8 W/qmK. Den Wohnkomfort können Sie nicht in Geld ausdrücken. Es ist unbezahlbar, wenn Sie hinter Ihren Fenstern und Türen im Winter keine Kältetransmission und in der Folge keine Zuglufterscheinungen durch abgekühlte Luft und keine kalten Füsse bekommen.

Denn Ihre Wohnbehaglichkeit ist uns ein Anliegen.


2. Stabilste Profile

Die modernen Energiesparfenster von EP-CON sind aus deutschen Qualitätsprofilen mit Bautiefen von 82 mm (System VEKA) und 92 mm (System Salamander BluEvolution) lieferbar. Diese hochwertigen Rahmenprofile verfügen über einen Wärmedämmwert von Uf=1,0 W/qmK. Damit besitzen moderne Energiesparfenster von EP-CON absolute Alleinstellungsmerkmale. Denn die erstklassigen Energiesparfenster von EP-CON sind ausschließlich in der hochleistungsfähigen und besonders stabilen RAL-A Profilqualität von den europaweit führenden Systemgebern VEKA und SALAMANDER gefertigt. Nicht einmal die bekannten Fenstersysteme von WERU und SCHÜCO verfügen in dieser Klasse noch über RAL-A-Profilqualität.

Qualitäts- und Stabilitätsverlust zu Gunsten eines Billigprofils – das ist nicht unsere Philosophie.


3. erstklassige Umweltvertäglichkeit

Energiesparfenster von EP-CON verzichten im Profil auf sämtliche umweltschädlichen Zusätze oder Bestandteile, die bei einem späteren Recycling Probleme mit sich bringen könnten, wie z. B. PU-Schau, Styroporkeile, Verklebungen von Glasscheiben, Glasfaserprofile usw.

Energiesparfenster von EP-CON verzichten auf Fensterbau mit technischen Experimenten und fehlender Langzeiterfahrung. Aufgrund unserer, über 35 jährigen Erfahrung in Führungspositionen in industriellen Herstellungsprozessen der Fensterfertigung haben bei uns die Regeln des klassischen Fensterbaus mit starken und kräftigen, verzinkten Stahlarmierungen in Rahmen und Flügel Vorrang. Wir muten unseren Kunden keine Fenster zu, die bei einem späteren Recycling-Prozess zu Problemen führen. Energiesparfenster von EP-CON sind 100% wieder verwertbar.

Wir setzen auf klassichen Fensterbau, der sich bereits über Jahrzehnte bewährt hat.

4. modernstes Glas

Energiesparfenster von EP-CON sind bereits im Standard immer mit hochwertigsten 3-fach Isolierglasscheiben mit Spezial-Edelmetall-Beschichtungen in den Scheibenzwischenräumen und einer ungiftigen Argon-Gas-Füllung ausgestattet. Darüber hinaus verfügen die verwendeten Glasscheiben immer über eine sogenannte „Warme Kante“ des führenden Herstellers SwissSpacer oder aus dem Werkstoff TPS.

Eine „warme Kante“ leitet die Kälte um über 15x schlechter als die alten Aluminium-Randverbundleisten. Damit wird der Taupunkt auf der Glasoberfläche im Raum so gut wie eliminiert und Schwitzwasser tritt bei niedrigen Außentemperaturen nicht mehr auf.

Die hochwärmedämmenden Energiesparscheiben in Fenstern von EP-CON erreichen damit den sensationellen Wärmedämmwert von Ug=0,5 W/qmK bereits im Standard und ohne Aufpreis.

Bei EP-CON ist die „Warme Kante“ längst Stand der Technik.

5. RAL-gütegesicherte HerstellungRAL Gütesiegel

Energiesparfenster von EP-CON werden nie bei Herstellern produziert, die nicht über ein ausgereiftes Qualitätsmanagement verfügen. Unsere ausgewählten, qualifizierten und zuverlässigen Produktionsbetriebe sind sämtlich industrielle Hersteller, welche täglich zwischen 500 bis 1500 Fenster produzieren.

Es versteht sich von selbst, das namhafte Industriebetriebe in dieser Größenordnung über ein erstklassiges Qualitätsmanagement in Form einer ISO-Zertifizierung verfügen. Das „EP-CON Markenfenster“ trägt das Gütesiegel „RAL Fenster“ welches ausschließlich Produktionsbetriebe führen, die den strengen Auflagen des RAL-Güteinstituts entsprechen können.

Hochwertige Verarbeitung in industrieller Fertigung unter den strengen Auflagen des RAL-Güteinstituts ist für Energiesparfenster von EP-CON selbstverständlich .

 

Höchste Qualität ist unser Anspruch – zufriedene Kunden sind unser Ziel.